Arkane Akademie der Leuenmark 4

Die Ratten im Gemäuer
17. bis 19. Februar 2017
Einladungs-LARP des Leuenhall e. V.
Jugendhaus "Emmaus", Aichach-Oberwittelsbach

Nach der letzten Zusammenkunft in der Arkanen Akademie im Reich der Leuenmark ist nun bereits geraume Zeit vergangen und die Bauarbeiten der fleißigen Handwerker an den Hallen, Kammern und Korridoren des Akademiegebäudes kamen danach gut voran. Sowohl Erzmagier Arn vom Schneegrunde wie auch Kammerherr Ladislaus Leisegang sind überaus erpicht darauf, endlich mehr Platz für die ehrenwerten Gäste aus nah und fern zu schaffen, auf dass dieser Hort der Zauberkunst und des Wissens noch weiter wächst und die einmal im Jahre stattfindenden Zusammenkünfte noch prachtvoller und erfolgreicher werden. Obschon es zuletzt zu seltsamen Visionen und Träumen gekommen war, so scheinen diese Widrigkeiten nun doch vergangen und wen verwundert es auch wirklich, dass an diesem Orte - der da sowohl Gora, Uru und Aramus als geheiligt gelten muss - der Schleier zwischen den Sphären und Realitäten allzu dünn ist und all jenen, die mit dem Dritten Auge gesegnet sind, den Blick über diese Welt hinaus ermöglicht?
Zudem wird der ehrenvolle Orden der "Goldpranken", jener ebenso frommen wie fanatischen Streiter des Gottes Solis, auf der Akademie ein Konzil einberufen, das da beratschlagen soll, wie mit jener geheimnisvollen Erscheinung, genannt der "Rote Herold" umzugehen ist.
Auch vom Obersten Bibliothekar kam jüngst frohe Kunde und so wird wohl das lange ersehnte "Kleine Lexikon der Leuenmark" zumindest in Auszügen beim nächsten Treffen vorliegen und das Wissen über das Reich mehren. In der Leuenmark herrscht nunmehr endlich Friede, selbst wenn üble Umtriebe der Anhänger des Roten Gottes manchenorts für Unruhe sorgen mögen. Es ist also die perfekte Zeit, erneut alle Wissenssuchenden einzuladen, um in alten Folianten zu stöbern, die Kunde früherer Zeiten erneut zu offenbaren und über die verschiedenen Ansichten und Praktiken der magischen Künste zu philosophieren... Hierzu werden natürlich wieder allerlei Vorlesungen angeboten und die umfangreiche Bibliothek des Akademie steht allen Gästen offen.
Zuletzt aber wurden die Arbeiten an diesem alt-ehrwürdigen Gebäude abrupt abgebrochen und zu diesem ungewöhnlichen Ereignis nur seltsame Gerüchte vom Inneren Zirkel verlautbart. Verhält es sich wirklich so, dass unter dem Gemäuer alte Kammern gefunden wurden, die seither sorgsam versiegelt, bewacht und nicht betreten worden sind? Oder ist dies nur haltloses Gemunkel der abergläubischen Handwerker? Die Einladungen an die Gäste werden nun versandt... und diese werden es sicherlich schon bald selbst herausfinden.

Die Arkane Akademie und ihre Geheimnisse erwarten Euch!




Was bieten wir Dir?

Eine entspannte kleine Einladungs-Con, das faszinierende Ambiente einer Magier-Akademie der Leuenmark, einen spannenden Wettbewerb für Zauberkundige und Gelehrte, einen thematisch passenden Plot sowie interessante Vorlesungen zu den magischen Künsten und eine große Bibliothek im Reich der Leuenmark - einer lebendigen Hintergrundwelt, die sich für LARP-Einsteiger ebenso gut eignet wie für "alte Hasen".

Ein speziell für EinsteigerInnen konzipiertes Wochenend-LARP im stimmungsvollen Jugendhaus "Emmaus" mit Unterbringung in Mehrbettzimmern, das sicher auch "alten Hasen" gefallen wird.

Eine dem Ambiente angemessene, stimmungsvolle Umgebung in einem ehemaligen mittelalterlichen Gesindehaus und eine gemütliche Taverne mit kleinen Speisen und Getränken zu fairen Preisen.

Selbstverständlich gibt es auch entsprechende sanitäre Einrichtungen und Duschen sowie Waschgelegenheiten auf den Mehrbettzimmern.

Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt: Getränke gibt es vor Ort in der "Akademie-Küche", wir bieten dir zweimal reichhaltiges Frühstück sowie kostenlosen Kaffee und Tee.

Motivierte NSC sowie ein eingespieltes und kompetentes LARP-Team, nämlich die Orga "Kulterfurt-Kultisten" des Leuenhall e. V.

Auf Wunsch gerne freundliche und persönliche Einsteigerhilfe in die sagenhafte Welt des Live-Rollenspiels durch Orga und Verein.

Und nicht zu vergessen: Ein unvergessliches Wochenende mit viel Spaß und Spannung unter Gleichgesinnten!




Was benötigen wir?

Deine komplett ausgefüllte Online-Anmeldung und ein Charakterfoto in Gewandung.

Deinen Charakterbogen (nach "That's Live" 10.5 oder "Leuenhall LIVE"): Auch andere Regelsysteme sind natürlich möglich und Charaktere werden nötigenfalls von uns konvertiert.

Eine halbwegs ausführliche Charaktergeschichte; bitte nicht nur drei Sätze, aber auch keine 20 Seiten - so zwei bis vier Seiten sind genau richtig. Deine Charaktergeschichte ist insofern wichtig, da wir versuchen werden, möglichst kleine Nebenplots für einzelne Personen oder Gruppen anzubieten - hierfür benötigen wir aber natürlich rechtzeitig Deine Hintergrundgeschichte.

Bitte beachten: Auf dem Live-Rollenspiel "Arkane Akademie der Leuenmark IV - Die Ratten im Gemäuer" sind weder böse noch chaotische Charaktere zugelassen! Alle Spielcharaktere mit über 100 Contagen müssen VOR der Anmeldung PERSÖNLICH mit uns abgesprochen werden.

Eine geringe Bezahlung für diese Veranstaltung - den Con-Beitrag (siehe LARP-Staffelpreis).




Was benötigst du?

Jede Menge gute Laune und viel Spaß am Spiel!

Einen Schlafsack und Leintuch oder (am besten) komplette Bettwäsche sowie Bettbezüge.

(Stilvolles) Geschirr, Besteck und Trinkgefäß (bitte kein grell leuchtendes Plastik).

Eine dem Ambiente angemessene LARP-Gewandung (bitte keine Jeans und Turnschuhe).

Das Zimmerpfand in Höhe von 10,- Euro! Diesen Betrag bitte möglichst passend mitbringen. Dieses Zimmerpfand wird beim Check-In von uns einkassiert und am Ende der Veranstaltung (Achtung: Eigenmüll-Entsorgung!) bei sauberem Verlassen des Zimmers wieder an dich ausgezahlt.




Dein LARP-Conbeitrag:

Anmeldung bis:SC/MehrbettzimmerNSC (auf Feldbett)
30. September 201650,- Euro25,- Euro
31. Dezember 201655,- Euro25,- Euro
15. Februar 201765,- Euro30,- Euro

Diese Einladungs-Veranstaltung ist für 28 SC und 6 NSC ausgelegt - also bitte möglichst bald anmelden und überweisen.

Mitglieder des Leuenhall e. V. erhalten 10% Nachlass auf alle Staffelpreise und genießen ein befristetes 14tägiges Voranmelderecht.

Conzahler (Anmeldung bzw. Überweisung erst nach dem 15. Februar 2017) entrichten 15,- Euro mehr.

Bei Rücktritt von der Veranstaltung nach dem 15. Februar 2017 kann nur in besonderen Ausnahmefällen eine Beitrags-Rückerstattung erfolgen.




Deine LARP-Anmeldung:

Deine Anmeldung (einschließlich Überweisung) sollte bis spätestens 15. Februar 2017 bei uns eingegangen sein. Maßgeblich für die Berechnung des LARP-Beitrages ist dabei stets der Eingang der Überweisung!

Das Mindestalter für diese Veranstaltung beträgt 18 Jahre.
Alle Ausnahmen bedürfen einer persönlichen Absprache und schriftlichen Bestätigung der Veranstalter.

Bankverbindung: Sparkasse Hanau
IBAN: DE58506500230000104646
BIC: HELADEF1HAN
Konto-Inhaber: Leuenhall e. V.
Verwendungszweck: "Akademie IV" und
(realer) Name des LARP-Teilnehmers



Deine LARP-Veranstalter:

Telefon:0177 / 806 3 959
E-Mail:arkane-akademie@leuenhall.de
Internet:www.leuenhall.de (Vereins-Homepage)
 www.kulterfurt-kultisten.jimdo.com (Orga-Homepage)

Auf Wunsch erhalten die LARP-Teilnehmer eine aktuelle Version des verwendeten Regelwerks als PDF zugesandt.

Veranstaltungen des Leuenhall e.V. sind besonders für Neueinsteiger ins Hobby Live-Rollenspiel geeignet.

Alle Personen, die sich ordnungsgemäß angemeldet haben (d. h. das Anmeldeformular und der Conbeitrag liegen vor) erhalten ca. zwei Wochen vor der Veranstaltung eine Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen und der Anreiseroute per E-Mail zugesandt.





Alle SC- und NSC-Plätze sind bereits voll.
Für Anfragen bitte eine Email an die SL schicken.