Arkane Akademie der Leuenmark 2

Im Bann der Magie...
Ein Einladungs-Live-Rollenspiel des Leuenhall e.V.
vom 7. bis 9. Februar 2014 im Jugendhaus „Emmaus“, Aichach-Oberwittelsbach

Nach der feierlichen Eröffnung der Arkanen Akademie der Leuenmark, bei der auch ein übler Schwarzmagier enttarnt und unschädlich gemacht werden konnte, kehrt nun nach und nach das normale Leben in diese ehrwürdigen Mauern ein.
Die Segnung durch die Priesterschaft des Aramus und den Inneren Zirkel der Akademie wurde vorgenommen und somit soll dieser Ort nun alsbalden zu einem wahren Hort des Wissens werden...

Immer mehr Abschriften kommen an, welche die umfangreiche Bibliothek erweitern und ergänzen sollen und Artefakte von nah und fern werden hierher verbracht, um sie auf ihre magischen Eigenschaften prüfen zu lassen; notwendige Ingredenzien für die Zauberkunst werden gesammelt und sorgsam gelagert, auf dass fürderhin hier magische Experimente aller Art durchgeführt werden könen.

Zudem wurde die Kunde laut, dass künftig einmal im Jahr Gäste aus allen Ländern eingeladen werden sollen, in die Leuenmark zu reisen um hier ihr Wissen mit der Akademie zu teilen und ebenfalls an dem hier gesammelten Wissen teilzuhaben.
Der uralte Wettstreit von Hand, Herz und Verstand – welcher in magischen Kreisen früher ein hohes Ansehen genossen hat – soll zu diesem Anlass eigens wieder ins Leben gerufen werden und wer auch immer die schweren Prüfungen besteht, darf sich für ein Jahr lang mit dem Titel des Ehrenmagiers der Akademie schmücken.

Für große Aufregung sorgt obendrein die Ankündigung, dass bald schon erst vor kurzer Zeit aufgefundene Artefakte des rätselhaften Volkes der Pan in der Akademie ankommen sollen, um eventuell einige der Geheimnisse dieser von Magie geradezu durchdrungenen Geschöpfe zu offenbaren...

Kommt also herbei – die Arkane Akademie erwartet euch!




Was bieten wir Dir?

Eine entspannte Einladungs-Con, das faszinierende Ambiente einer Magier-Akademie, einen spannenden Wettbewerb für Zauberer, einen kleinen (aber feinen) Plot sowie interessante Vorlesungen zu den magischen Künsten und eine große Bibliothek im Reich der Leuenmark – einer lebendigen Hintergrundwelt, die sich für LARP-Einsteiger ebenso gut eignet wie für „alte Hasen“.

Ein speziell für EinsteigerInnen konzipiertes Wochenend-Live-Rollenspiel im stimmungsvollen Jugendhaus „Emmaus“ mit komfortabler Unterbringung in Mehrbettzimmern.

Eine dem Ambiente angemessene Umgebung in einem ehemaligen mittelalterlichen Gesindehaus und eine gemütliche Taverne mit kleinen Speisen und Getränken zu fairen Preisen!

Selbstverständlich gibt es auch moderne sanitäre Einrichtungen und Duschen.

Auch für das leibliche Wohl wird gesorgt: Getränke gibt es vor Ort, wir bieten dir zweimal reichhaltiges Frühstück sowie kostenlosen Kaffee und Tee.

Motivierte NSC sowie ein eingespieltes und kompetentes Live-Rollenspiel-Team.

Auf Wunsch gerne freundliche und persönliche Einsteigerhilfe in die sagenhafte Welt des Live-Rollenspiels durch den Leuenhall e. V.

Und nicht zu vergessen: Ein tolles Wochenende mit viel Spaß unter Gleichgesinnten!